David Gugerli

David Gugerli

+41 44 632 77 43
gugerli@ethz.ch

Aktuelle Projekte

Forschungsinteressen

Technikgeschichte der Wissensgesellschaft

Biographie

David Gugerli, geb. 1961, ist seit 2001 ordentlicher Professor für Technikgeschichte an der ETH Zürich. Nach dem Studium in Geschichte und Literaturwissenschaften promovierte er 1987 in Geschichte, habilitierte 1995 an der Universität Zürich und wurde 1997 als Assistenzprofessor an die ETH Zürich berufen. Er war Gast an der Maison des Sciences de l'Homme in Paris (1988 und 1991), Visiting Fellow der Stanford University (1992), Investigador visitante am Colegio de México (1989-1993), Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin (1993/94), Fellow am Internationalen Forschungszentrum Kulturwissenschaften in Wien (1994) sowie Professor an der Universidad Nacional Autónoma de México (1996). 2006 Gast des Rektors des Wissenschaftskollegs zu Berlin; 2008/09 Senior Fellow des Zukunftskollegs der Universität Konstanz. 2014/15 war er Senior Fellow am Digital Cultures Research Lab an der Leuphana Universität Lüneburg.

Seine Arbeiten sind mit dem Rudolf-Kellermann-Preis für Technikgeschichte (1994), dem Preis der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (1997), dem Jubiläumspreis der Schweizerischen Akademie der Geisteswissenschaften (1998) und dem Preis des Zukunftskollegs Konstanz (2009) ausgezeichnet worden. Seine Forschungsarbeiten umspannen ein breites thematisches Feld der Technik- und Wissenschaftsgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts: Geschichte der Elektrifizierung, der kartographischen Beherrschung des nationalen Raums, der Visualisierung des menschlichen Körpers sowie der Entwicklung der technischen Hochschule. In jüngerer Zeit sind Studien zur Geschichte rechnergestützter Suchprozeduren und Datenbanken sowie der wissensbasierten Ökonomie der Rückversicherungsbranche entstanden.

David Gugerli ist Gründungsmitglied des Zentrums für die Geschichte des Wissens, das von der ETH und der Universität Zürich getragen wird. Er war Vorsteher des Departements für Geistes-, Sozial- und Staatswissenschaften (D-GESS), Mitglied der Forschungskommission und von 2009 bis 2016 Präsident der Strategiekommission der ETH Zürich. Gugerli ist Mitglied des Turing Centre und Fellow am Collegium Helveticum. Gegenwärtig beschäftigt er sich mit der Entstehung digitaler Gesellschaften und der Frage, wie die Welt in den Computer kam

Publikationen (Auswahl)

Alle Publikationen anzeigen

Lehre

vgl. Programme!

Abgeschlossene Projekte 

David Gugerli
Video Preview

Talk at Conference ICT@Admin


Open Access


Interventionen