Monographien


Regula Schmid, Gisela Hürlimann, Erika Hebeisen, Sebastian Brändli, Anne Bosche, Philipp Eigenmann, Sarah Baumann, Daniel Speich Chassé, Melanie Wyrsch, Jean-Daniel Blanc, Jakob Tanner, Elisabeth Joris, Mischa Suter, Andreas Tobler, Severin Rüegg, Christoph M. Merki: Reformen jenseits der Revolte. Zürich in den langen Sechzigern. Mitteilungen der Antiquarischen Gesellschaft in Zürich. Zürich: Chronos-Verlag 2018.

Hannes Mangold: Fahndung nach dem Raster. Informationsverarbeitung bei der bundesdeutschen Kriminalpolizei, 1965-1984. Interferenzen, Zürich: Chronos 2017.

Ricky Wichum: Biometrie. Zur Soziologie der Identifikation. Paderborn: Wilhelm Fink 2017.

Magaly Tornay: Zugriffe auf das Ich. Psychoaktive Stoffe und Personenkonzepte in der Schweiz, 1945 bis 1980. Historische Wissensforschung 4, Tübingen: Mohr Siebeck 2016.

Niklaus Ingold: Lichtduschen. Geschichte einer Gesundheitstechnik, 1890-1975. Interferenzen 22, Zürich: Chronos 2015.





Tobias Straumann: Fixed Ideas of Money. Small States and Exchange Rate Regimes in Twentieth-Century Europe. Studies in Macroeconomic History, Cambridge: Cambridge University Press 2014.


Patrick Kupper: Creating wilderness. A transnational history of the Swiss National Park. The environment in history 4, New York: Berghahn Books 2014.

Brigitta Bernet: Schizophrenie. Entstehung und Entwicklung eines psychiatrischen Krankheitsbildes um 1900. Zürich: Chronos 2013.

Patrick Kupper: Wildnis schaffen. Eine transnationale Geschichte des Schweizerischen Nationalparks. Nationalpark-Forschung in der Schweiz 97, Bern: Haupt 2012.


Bernhard Gissibl, Sabine Höhler, Patrick Kupper: Civilizing Nature. National Parks in Global Historical Perspective. The environment in history 1, New York: Berghahn Books 2012.

Monika Burri: Bodywear. Geschichte der Trikotkleidung, 1850-2000. Interferenzen - Studien zur Kulturgeschichte der Technik 19, Zürich: Chronos 2012.


Katja Girschik: Als die Kassen lesen lernten. Eine Technik- und Unternehmensgeschichte des Schweizer Einzelhandels, 1950-1975. Schriftenreihe zur Zeitschrift für Unternehmensgeschichte 22, München: Beck 2010.

Heiko Stoff: 'Interesting False Problems'. Technoscience und Geschichte. Science studies, Bielefeld: Transcript 2010.

Beat Bächi: Vitamin C für alle!. Pharmazeutische Produktion, Vermarktung und Gesundheitspolitik (1933-1953). Interferenzen 14, Zürich: Chronos 2009.


Marietta Meier, Brigitta Bernet, Roswitha Dubach, Urs Germann: Zwang zur Ordnung. Psychiatrie im Kanton Zürich, 1870-1970. Zürich: Chronos 2007.



Andrea Westermann: Plastik und politische Kultur in Westdeutschland. Interferenzen 13, Zürich: Chronos 2007.

Andrea Westermann: Plastik und politische Kultur in Westdeutschland. Interferenzen 13, Zürich: Chronos 2007.

Gisela Hürlimann: Die Eisenbahn der Zukunft. Automatisierung, Schnellverkehr und Modernisierung bei den SBB 1955-2005. Interferenzen 12, Zürich: Chronos 2007.

Patrick Kupper, Tobias Wildi: Motor-Columbus von 1895 bis 2006. 111 Jahre Motor-Columbus. Baden: Motor-Columbus 2006.

Barbara Bonhage, Peter Gautschi, Jan Hodel, Gregor Spuhler: Hinschauen und nachfragen. Die Schweiz und die Zeit des Nationalsozialismus im Licht aktueller Fragen. Zürich: Lehrmittelverlag des Kantons Zürich 2006.

Daniel Speich: Herren über wildes Wasser. Die Linthingenieure als Bundesexperten im 19. Jahrhundert : Andreas Lanz (1740-1803), Jean Samuel Guisan (1740-1801), Hans Konrad Escher (1767-1823), Salomon Hegner (1789-1869), Heinrich Pestalozzi (1790-1857), Alois Negrelli (1799-1858), Richar. Schweizer Pioniere der Wirtschaft und Technik 82, Zürich: Verein für wirtschaftstheoretische Studien 2006.

Stefan Kaufmann: Soziologie der Landschaft. Stadt, Raum und Gesellschaft, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2005.



S. Bellanger, A. Steinbrecher, S. Obrecht: Von Herzen und Hirnen. Geschichte des Hirntodes in der Schweiz von 1960 bis 2000, Teil 1. Praxis. Schweizerische Rundschau für Medizin 91 (45), Bern: Schweizerische Rundschau für Medizin Praxis 2003.

Daniel Speich: Helvetische Meliorationen. die Neuordnung der gesellschaftlichen Naturverhältnisse an der Linth 1783-1823. Interferenzen 6, Zürich: Chronos 2003.


Patrick Kupper: Atomenergie und gespaltene Gesellschaft. Die Geschichte des gescheiterten Projektes Kernkraftwerk Kaiseraugst. Interferenzen 3, Zürich: Chronos 2003.



Tobias Straumann: Die Schöpfung im Reagenzglas. Eine Geschichte der Basler Chemie (1860-1920). Basel: Helbing & Lichtenhahn 1995.

Rudolf Braun, David Gugerli: Macht des Tanzes - Tanz der Mächtigen. Hoffeste und Herrschaftszeremoniell 1550-1914. München: Beck 1993.

David Gugerli: Zwischen Pfrund und Predigt. Die protestantische Pfarrfamilie auf der Zürcher Landschaft im ausgehenden 18. Jahrhundert. Zürich: Chronos-Verlag 1988.

Herausgegebene Bücher

Tina Asmussen, Gisela Hürlimann, Michael Jucker, Hans-Ulrich Schiedt, Pierre Eichenberger, Benjamin Hitz, Chantal Camenisch, Hans U. Jost, Daniel Krämer, Sébastien Guex, Joël Floris, Marius Kuster, Ulrich Woitek, Sabine Pitteloud, Christian Stohr, Mario König, Bettina Schöller, Urs Amacher: Alles wird teurer! Wucher! Brot!. Les prix s'envolent! C’est du vol! Du pain!. Traverse 2017. Zürich: Chronos 2017.

Daniel Kurjaković, Franziska Koch, Lea Pfäffli (Hg.): The Air Will Not Deny You: Zürich im Zeichen einer anderen Globalität. Zürich: Diaphanes 2016.

Gisela Hürlimann, André Mach, Anja Rathmann-Lutz, Janick Marina Schaufelbuehl: Lobbying: die Vorräume der Macht = Lobbying: les antichambres du pouvoir. Schweizerisches Jahrbuch für Wirtschafts- und Sozialgeschichte = Annuaire Suisse d’histoire économique et sociale 31. Zürich: Chronos 2016.

Andreas Behr, Gisela Hürlimann, Sonja Matter, Malik Mazbouri: Umverteilen = Redistribuer. Traverse 22. Zürich: Chronos Verlag 2015.

Alban Frei, Hannes Mangold: Das Personal der Postmoderne. Inventur einer Epoche. Histoire 84. Bielefeld: Transcript 2015.

Lea Haller: Book Review. Sven Beckert: King Cotton. Eine Geschichte des globalen Kapitalismus. München, C.H. Beck 2014. H-Soz-Kult. Berlin: Humboldt-Universität 2015.

Brigitta Bernet, Jakob Tanner (Hg.): Ausser Betrieb. Metamorphosen der Arbeit in der Schweiz. Zürich: Limmat Verlag 2015.

Lea Haller, Sabine Höhler, Heiko Stoff (Hg.): Stress!. Zeithistorische Forschungen 11. Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht 2014.

Lea Haller, Sabine Höhler, Andrea Westermann (Hg.): Special Issue: Ressourcen. Berichte zur Wissenschaftsgeschichte 37. Weinheim: Wiley-Blackwell 2014.

Sabine Blum, Stefan Kaufmann, Ricky Wichum (Hg.): Resilienz. Behemoth – A Journal on Civilisation 7. Berlin: De Gruyter 2014.

David Gugerli, Michael Hagner, Caspar Hirschi, Andreas B. Kilcher, Patricia Purtschert, Philipp Sarasin, Jakob Tanner (Hg.): Erzählen. Nach Feierabend 10. Zürich: Diaphanes 2014.

Patrick Kupper, Marcus Hall (Hg.): Crossing Mountains. The Challenges of Doing Environmental History, RCC Perspectives 2014. Rachel Carson Center perspectives 2014. Munich: Rachel Carson Center for Environment and Society 2014.

Joëlle Droux, Gisela Hürlimann, Matthieu Leimgruber: Sozialer Frieden: transnational = Les chantiers transnationaux de la paix sociale. Traverse 20. Zürich: Chronos 2013.

Patrick Kupper, Anna-Katharina Wöbse (Hg.): Geschichte des Nationalparks Hohe Tauern. Wissenschaftliche Schriften. Innsbruck: Tyrolia-Verlag 2013.

David Gugerli, Michael Hagner, Caspar Hirschi, Andreas Kilcher, Patricia Purtschert, Philipp Sarasin, Jakob Tanner (Hg.): Digital Humanities. Nach Feierabend 9. Zürich: Diaphanes 2013.

Gisela Hürlimann, Jakob Tanner: Steuern und umverteilen. Effizienz versus Gerechtigkeit?. Zürcher Hochschulforum 48. Zürich: vdf Hochschulverlag AG an der ETH Zürich 2012.

Thomas David, Jon Mathieu, Janick Marina Schaufelbuehl, Tobias Straumann: Krisen: Ursachen, Deutungen und Folgen = Crises: Causes, Interprétations et Conséquences. Schweizerisches Jahrbuch für Wirtschafts- und Sozialgeschichte 27. Zürich: Chronos 2012.

David Gugerli, Michael Hagner, Caspar Hirschi, Andreas B. Kilcher, Patricia Purtschert, Philipp Sarasin, Jakob Tanner (Hg.): Gesundheit. Nach Feierabend 8. Zürich: Diaphanes 2012.

David Gugerli, Michael Hagner, Caspar Hirschi, Andreas B. Kilcher, Patricia Purtschert, Philipp Sarasin, Jakob Tanner (Hg.): Zirkulationen. Nach Feierabend 7. Zürich: Diaphanes 2011.

Sandra Bott, Gisela Hürlimann, Malik Mazbouri, Hans Ulrich Schiedt (Hg.): Wirtschaftsgeschichte in der Schweiz - eine historiografische Skizze = L'histoire économique en Suisse - une esquisse historiographique. Traverse 17. Zürich: Chronos 2010.

David Gugerli, Michael Hagner, Philipp Sarasin, Jakob Tanner (Hg.): Universität. Nach Feierabend 6. Zürich: Diaphanes 2010.

David Gugerli, Michael Hagner, Philipp Sarasin, Jakob Tanner (Hg.): Nicht-Wissen. Nach Feierabend 5. Zürich: Diaphanes 2009.


Roman Rossfeld, Tobias Straumann (Hg.): Der vergessene Wirtschaftskrieg: Schweizer Unternehmen im Ersten Weltkrieg. Zürich: Chronos 2008.

David Gugerli, Michael Hagner, Michael Hampe, Philipp Sarasin, Jakob Tanner: Darwin. Nach Feierabend 4. Zürich: Diaphanes 2008.

Brigitta Bernet (Hg.): Unbewusste Gemeinheiten. Eugen Bleulers Beitrag zur psychopathologischen Kulturkritik um 1900. Bern: Huber 2007.

David Gugerli, Michael Hagner, Michael Hampe, Barbara Orland, Pilipp Sarasin, Jakob Tanner (Hg.): Daten. Nach Feierabend 3. Zürich: Diaphanes 2007.

David Gugerli, Michael Hagner, Michael Hampe, Barbara Orland, Philipp Sarasin, Jakob Tanner (Hg.): Auf der Suche nach der eigenen Stimme. Nach Feierabend 2. Zürich: Diaphanes 2006.

David Gugerli, Michael Hagner, Michael Hampe, Philipp Sarasin, Jakob Tanner, Barbara Orland: Bilder der Natur - Sprachen der Technik. Nach Feierabend 1. Zürich: Diaphanes 2005.

Angelus Eisinger: Stadtland Schweiz. Untersuchungen und Fallstudien zur räumlichen Entwicklung und Struktur der Schweiz. Basel, Boston, Berlin: Birkhäuser 2003.




David Gugerli (Hg.): Allmächtige Zauberin unserer Zeit. Zur Geschichte der elektrischen Energie in der Schweiz. Zürich: Chronos Verlag 1994.

Sebastian Brändli (Hg.): Schweiz im Wandel. Studien zur neueren Gesellschaftsgeschichte : Festschrift zum 60. Geburtstag von Rudolf Braun. Basel: Helbing und Lichtenhahn 1990.