Publikationsliste Gisela Hürlimann

Monographien

Regula Schmid, Gisela Hürlimann, Erika Hebeisen, Sebastian Brändli, Anne Bosche, Philipp Eigenmann, Sarah Baumann, Daniel Speich Chassé, Melanie Wyrsch, Jean-Daniel Blanc, Jakob Tanner, Elisabeth Joris, Mischa Suter, Andreas Tobler, Severin Rüegg, Christoph M. Merki: Reformen jenseits der Revolte. Zürich in den langen Sechzigern. Mitteilungen der Antiquarischen Gesellschaft in Zürich. Zürich: Chronos-Verlag 2018.

Gisela Hürlimann: Die Eisenbahn der Zukunft. Automatisierung, Schnellverkehr und Modernisierung bei den SBB 1955-2005. Interferenzen 12, Zürich: Chronos 2007.

Herausgegebene Bücher

Tina Asmussen, Gisela Hürlimann, Michael Jucker, Hans-Ulrich Schiedt, Pierre Eichenberger, Benjamin Hitz, Chantal Camenisch, Hans U. Jost, Daniel Krämer, Sébastien Guex, Joël Floris, Marius Kuster, Ulrich Woitek, Sabine Pitteloud, Christian Stohr, Mario König, Bettina Schöller, Urs Amacher: Alles wird teurer! Wucher! Brot!. Les prix s'envolent! C’est du vol! Du pain!. Traverse 2017. Zürich: Chronos 2017.

Gisela Hürlimann, André Mach, Anja Rathmann-Lutz, Janick Marina Schaufelbuehl: Lobbying: die Vorräume der Macht = Lobbying: les antichambres du pouvoir. Schweizerisches Jahrbuch für Wirtschafts- und Sozialgeschichte = Annuaire Suisse d’histoire économique et sociale 31. Zürich: Chronos 2016.

Andreas Behr, Gisela Hürlimann, Sonja Matter, Malik Mazbouri: Umverteilen = Redistribuer. Traverse 22. Zürich: Chronos Verlag 2015.

Joëlle Droux, Gisela Hürlimann, Matthieu Leimgruber: Sozialer Frieden: transnational = Les chantiers transnationaux de la paix sociale. Traverse 20. Zürich: Chronos 2013.

Gisela Hürlimann, Jakob Tanner: Steuern und umverteilen. Effizienz versus Gerechtigkeit?. Zürcher Hochschulforum 48. Zürich: vdf Hochschulverlag AG an der ETH Zürich 2012.

Sandra Bott, Gisela Hürlimann, Malik Mazbouri, Hans Ulrich Schiedt (Hg.): Wirtschaftsgeschichte in der Schweiz - eine historiografische Skizze = L'histoire économique en Suisse - une esquisse historiographique. Traverse 17. Zürich: Chronos 2010.


Aufsätze


Gisela Hürlimann: Der moderne Gesellschafts- und Bundesvertrag. Steuerpolitik im Kontext von sozioökonomischem Wandel und föderalistischer Staatlichkeit. In: Lucien Criblez, Christina Rothen, Thomas Ruoss, Patrick Bühler, Claudia Crotti, Andreas Hoffmann-Ocon (Hg.): Staatlichkeit in der Schweiz. Regieren und Verwalten vor der neoliberalen Wende. Zürich: Chronos 2016, 85 – 114.

Gisela Hürlimann: Der moderne Gesellschafts- und Bundesvertrag. Steuerpolitik im Kontext von sozioökonomischem Wandel und föderalistischer Staatlichkeit. In: Lucien Criblez, Christina Rothen, Thomas Ruoss (Hg.): Staatlichkeit in der Schweiz. Regieren und verwalten vor der neoliberalen Wende. Zürich: Chronos 2016, 85 – 114.

Gisela Hürlimann: Der moderne Gesellschafts- und Bundesvertrag. Steuerpolitik im Kontext von sozioökonomischem Wandel und föderalistischer Staatlichkeit. In: Lucien Criblez, Christina Rothen, Thomas Ruoss (Hg.): Staatlichkeit in der Schweiz. Regieren und verwalten vor der neoliberalen Wende. Zürich: Chronos 2016, 85 – 114.

Gisela Hürlimann: Der Steuerexperte. In: Alban Frei, Hannes Mangold (Hg.): Das Personal der Postmoderne: Inventur einer Epoche. Bielefeld: Transcript 2015, 151 – 168.

Gisela Hürlimann: Politische Arithmetik in Zeiten der Ungleichheit – ein Besprechungsessay. In: Traverse 2015 (1) 2015, 175 – 183.

Gisela Hürlimann: Schweizerische Steuerwelt(en). Die Bundessteuerpolitik im Kontext von Gerechtigkeits- und Verteilungsfragen. In: Archiv für Schweizerisches Abgaberecht (ASA) 84 (1-2) 2015, 29 – 48.

Gisela Hürlimann: 'Wunder sind keine zu erwarten' - oder doch?. Umbrüche, Krisen und Krisenmanagement bei den SBB, 1965 bis 1985. In: Margit Müller (Hg.): Unternehmen in den Wirtschaftskrisen des 20. Jahrhunderts = Les entreprises dans les crises économiques du 20e siècle. Neuchâtel: Éditions Alphil 2014, 241 – 267.

Gisela Hürlimann: Steuern. In: Christof Dejung, Monika Dommann, Daniel Speich Chassé (Hg.): Auf der Suche nach der Ökonomie. Historische Annäherungen. Tübingen: Mohr Siebeck 2014, 287 – 314.

Gisela Hürlimann, Ayumu (Translation) Banzawa: Gendai-ka Saretsutsu Togo wo Tamotte - Mirai wo Mezasu Suisu-Kokutetsu. In: 史学 (Railway History) 31 2013, 33 – 40.

Gisela Hürlimann: Strukturen und Konjunkturen - ein Überblick. In: (Hg.): Der Kanton Luzern im 20. Jahrhundert. Band 1: Raum und Bevölkerung, Staat und Politik, Wirtschaft. Zürich: Chronos 2013, 285 – 297.

Gisela Hürlimann: Einträglich und gerecht? Steuern und Umverteilung in Nachkriegsboom, 1970er-Krise und darüber hinaus. In: Gisela Hürlimann, Jakob Tanner (Hg.): Steuern und umverteilen : Effizienz versus Gerechtigkeit?. Zürich: VDF 2012, 55 – 81.

Gisela Hürlimann: Service Public. In: (Hg.): Basel: Schwabe 2012, 455 – 455.

Gisela Hürlimann, Philipp Ischer: Innovationsprozesse und institutioneller Wandel in öffentlichen Unternehmen seit den 1970er-Jahren: Beispiele aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. In: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen: ZögU 34 (2) 2011, 121 – 125.

Gisela Hürlimann: Regiebetriebe. In: (Hg.): Basel: Schwabe 2011, 181 – 182.

Gisela Hürlimann, Ganga Jey Aratnam: Vom Einwanderungsland zur transkulturellen Schweiz. In: Mustafa Ideli, Virginia Suter Reich, Hans-Lukas Kieser (Hg.): Neue Menschenlandschaften : Migration Türkei – Schweiz 1961–2011. Zürich: Chronos 2011, 359 – 389.

Gisela Hürlimann: Zwischen Gemeinwirtschaft und Marktorientierung – die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) und ihre Innovationskultur seit den 1960er-Jahren. In: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen 34 (2) 2011, 251 – 267.

Gisela Hürlimann: Öffentliche Finanzen und Budgetkulturen im Wandel. In: Traverse 17 2010, 229 – 252.

Gisela Hürlimann, Ganga Jey Aratnam: Umverteilung durch Steuern? Ein Beitrag zur ‹Fiscal Welfare› in der Schweiz. In: (Hg.): Die Produktion von Ungleichheiten / La production des inégalités. Zürich: Chronos Verlag 2010, 205 – 218.

Gisela Hürlimann: Der steinige Weg zu einer interoperablen Zugsicherung (1958-2008): Standardisierung und Integration bei den europäischen Eisenbahnen im ‹Goldenen Zeitalter› und unter dem Regime der Europäischen Union. In: Gerold Ambrosius (Hg.): Standardisierung und Integration europäischer Verkehrsinfrastruktur in historischer Perspektive. Baden-Baden: Nomos 2009, 93 – 114.


Gisela Hürlimann: Italienische Einwanderung und die Überfremdungsbewegung. 1960-1970: Gesellschaft im Wandel. In: (Hg.): Geschichte der Neuzeit: recherchieren, analysieren, beurteilen. Zürich: Lehrmittelverlag des Kantons Zürich 2009, 88 – 89.

Gisela Hürlimann: Von Haus aus zur Automation geboren. Kybernetikdiskurs und Automatisierungsprojekte der Eisenbahnen in den 1960er- und 70er-Jahren. In: Traverse 16 (3) 2009, 103 – 119.

Gisela Hürlimann: «The Roaring Twenties»: Licht und Schatten eines Jahrzehnts. In: (Hg.): Geschichte der Neuzeit: recherchieren, analysieren, beurteilen. Zürich: Lehrmittelverlag des Kantons Zürich 2009, 66 – 67.

Gisela Hürlimann: «Wohin wir blicken Not und Elend …». 1929-1933: Die Weltwirtschaftskrise und die Politik. In: (Hg.): Geschichte der Neuzeit : recherchieren, analysieren, beurteilen. Zürich: Lehmittelverlag des Kantons Zürich 2009, 180 – 195.

Gisela Hürlimann, Philipp Ischer: Kontinuität im Wandel. Das Gemeinwohl als zentrale normative Instanz bei den SBB und den PTT. In: Hans-Jörg Gilomen, Margrit Müller, Laurent Tissot (Hg.): Dienstleistungen : Expansion und Transformation des "dritten Sektors" (15.-20. Jahrhundert) = Les services : essor et transformation du "secteur tertiaire" (15e-20e siècles). Zürich: Chronos 2007, 229 – 247.

Gisela Hürlimann: Schweizerische Verkehrspolitik für Europa (1982-2007). In: ViaStoria, Kilian T. Elsasser (Hg.): Der direkte Weg in den Süden. Die Geschichte der Gotthardbahn. Zürich: AS Verlag 2007, 163 – 186.

Christine Wüest, Gisela Hürlimann: Von der Entstehung und der Zukunft der Hochgeschwindigkeit im Bahnverkehr. In: Eisenbahntechnische Rundschau 2007 (11) 2007, 736 – 737.

Gisela Hürlimann: »Wir fahren mit Takt«. Der Spinnerclub und die Taktfahrplan-Innovation bei den Schweizerischen Bundesbahnen (1968-1982). In: Hartmut Berghoff, Jörg Sydow (Hg.): Unternehmerische Netzwerke : eine historische Organisationsform mit Zukunft?. Stuttgart: Kohlhammer 2007, 233 – 255.

Gisela Hürlimann: «...das automatischste System der Zukunft»: Die Schweizerischen Bundesbahnen und die Automatisierung, 1960-2000. In: Schweizerische Zeitschrift für Geschichte 56 (1) 2006, 76 – 85.

Gisela Hürlimann, Ganga Jey Aratnam: Die Aporien der Demokratie. Politische Partizipation, Integration und die ‹Ausländerfrage› 1960 bis heute. In: Christoph Graf (Hg.): Die Erfindung der Demokratie in der Schweiz. Zürich: Chronos 2004, 109 – 143.

Philipp Ischer, Gisela Hürlimann: Zwischen unternehmerischer Dynamik und institutioneller Kontinuität. Das Aufkommen und die Implementierung von Marketing in den 1970er und 1980er Jahren bei zwei öffentlichen Unternehmen der Schweiz. In: Christian Kleinschmidt, Florian Triebel (Hg.): Marketing : historische Aspekte der Wettbewerbs- und Absatzpolitik. Essen: Klartext 2004, 159 – 182.

Gisela Hürlimann, Philipp Ischer: Innovationsprozesse und institutioneller Wandel in öffentlichen Unternehmen der Schweiz: das Beispiel der PTT und der SBB (1970 - 2000). In: Akkumulation: Informationen des Arbeitskreises für historische Unternehmens- und Industriegeschichte 18 (3) 2003, 20 – 30.

Gisela Hürlimann: Sonderfall oder Extremfall? Weitere Überlegungen zur Debatte um die Verortung des «Hilfswerks für die Kinder der Landstrasse» im fürsorgepolitischen Feld. In: Traverse 9 (2) 2002, 119 – 130.

Varia

Gisela Hürlimann: Piketty, Thomas. Das Kapital im 21. Jahrhundert. In: H-Soz-Kult 2015-03-05.

Gisela Hürlimann: Schweizerische Bahnsicherheit mitten in Europa. In: Neue Zürcher Zeitung 2013 (181) 2013-08-08, 51 – 51.

Gisela Hürlimann: Helvetische Errungenschaften. Taktfahrplan. In: Neue Zürcher Zeitung 2006 (95) 2006-04-25, 14 – 14.

Gisela Hürlimann: Der lange Weg zum hohen Tempo: Ein Jahr nach Inbetriebnahme der SBB-Neubaustrecke. In: Neue Zürcher Zeitung 2005 (288) 2005-12-09, 15 – 15.

Marietta Meier, Gisela Hürlimann, Brigitta Bernet, Jakob Tanner: Zwangsmassnahmen in der Zürcher Psychiatrie 1870 – 1970. Bericht im Auftrag der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich. 2003.

Preprints